• Pad Thai
  • Hoofd
    gerecht
  • 2 Personen
  • 25 Minuten
  • Mild

Pad Thai Authentische Thai Nudelgericht mit Garnelen und Ei

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 Schalotten, feingehackt
  • 120 g Garnelen
  • 40 g Tofu
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1 Lime
  • 100 g Sojasprossen
  • 100 g gehackte chinesischer Schnittlauch
  • 100 g Koriander, feingehackt
  • 4 Knoblauchzehen, feingehackt
  • Kostenloser Versand ab €50,-
  • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
  • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
9.2
Spezifikationen"Order and pay
  • Küche: Thailand
  • Gang: Hauptgericht
  • Geschmack: Mild
  • Preis: 0
Schreiben Sie die erste Bewertung
Eine Bewertung schreiben

Zubereitung Pad Thai

  • 1. Fertigen Sie erst die Pad Thai Kräuterpaste: Mischen Sie 4 EL Tamarindepaste, 3 EL Fischsauce, 1 EL Reisessig, 1 TL Limettensaft, 1 EL süßen Chili-Ketchup und 1 Scheibe Palmzucker in einer Schüssel und stellen Sie diese zur Seite!
  • 2. Kochen Sie die Reis-Sticks und gießen Sie diese mit kaltem Wasser ab.
  • 3. Erhitzen Sie das Öl in einem Wok und braten Sie den Knoblauch. Geben Sie dann die Schalotten hinzu.
  • 4. Braten Sie anschließend die Garnelen 1-2 Minuten bis sie rosa sind. Geben Sie den eingemachten Meerrettich und das Tofu hinzu.
  • 5. Alles was sich im Wok befindet in eine Ecke schieben und in der anderen 2 Rühreier bereiten. Anschließend alles mischen.
  • 6. Geben Sie die Reis-Sticks hinzu, sowie sie Pad Thai Kräuterpaste obendrauf. Kochen Sie alles miteinander und mischen Sie es.
  • 7. Streuen Sie die Hälfte der gemahlenen Erdnüsse, frische Sojasprossen und Chinesischen Schnittlauch auf das Pad Thai und verrühren Sie es.
  • 8. Garnieren mit gemahlenen Erdnüssen, frischen Sojasprossen, einem Limettenschiff, Chilipuder, Schnittlauch und Koriander-Blättern.

Serviertipp: Einen guten ersatz für die Garnelen sind Hünchen-wurfel.

Dieses Rezept ausdrucken
Menü