• Chiliöl
  • Hoofd
    gerecht
  • 8 Personen
  • 20 Minuten
  • Kernig

Chiliöl

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 3 Knoblauchzehen
  • Ingwer, 2 Scheiben
  • 240 ml Sonnenblumenöl
  • Frühlingszwiebel
    • Kostenloser Versand ab €50,-
    • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
    • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
    9.2
    Spezifikationen"Order and pay
    • Küche: China
    • Gang: Beilage
    • Geschmack: Kernig
    • Preis: 0
    Kundenmeinungen

    Zubereitung Chiliöl

     

    Magst du auch Chiliöl? Lecker, mit Knödeln, Nudeln, Nasi, Dim Sum und so weiter! Sie können es überall verwenden. Ist das Wasser schon in deinem Mund? Mit diesem Rezept können Sie in kürzester Zeit köstliches Chiliöl herstellen.

    1. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und den getrockneten Chili bei schwacher Hitze einrühren. Vermeiden Sie es, den Chili zu verbrennen so das es kein bitteren Geruch abzugeben. Mit einem Spatel anbraten, die Farbe wechselt von hell nach dunkel und Sie riechen auch einen sehr duftenden Pfeffergeschmack. Die gebratenen Chilis beiseite stellen und abkühlen lassen.

    2. Knoblauch und Ingwer hacken. Die Chilischoten in einen Mörser geben. Stellen Sie sicher, dass es nicht vollständig zerkleinert ist.

    3. Die pürierten Paprikaschoten in eine hitzebeständige Schüssel geben und Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmelpulver, weißen Pfeffer, weißen Sesam und einen Schuss Sojasauce hinzufügen.

    4. Das Öl zusammen mit dem Sternanis, den Lorbeerblättern und dem weißen Teil der Frühlingszwiebel erhitzen, bis es etwas braun wird. Dann das Öl abseihen oder die Zutaten herausnehmen.  

    5. Gießen Sie das heiße Öl nach und nach über die Chili-Pfeffer-Mischung und Sie haben Ihr hausgemachtes Chili-Öl.

    6. Lagern Sie das Chiliöl in einem Kühlschrank oder an einem dunklen Ort und halten Sie es mindestens ein Jahr lang.




    Dieses Rezept ausdrucken
    Menü