Carabao ist ein Energy-Drink, der vom Kampfgeist inspiriert ist. Der Slogan ist nicht umsonst: Der Kampfgeist von Carabao. Das heute weltweit beliebte Energy-Drink wurde 2002 in Thailand von Aed (Ed) Carabao und Sathien Setthasit gegründet. Ed ist ein sehr beliebter thailändischer Rockstar, der die thailändische Bevölkerung seit Jahren mit seiner Musik und seinen Texten inspiriert. Er gilt als Held der "normalen Leute". Sathien Setthasit ist das Geschäftsgehirn des Duos und die treibende Kraft hinter dem Unternehmen. Ed will mit seiner Musik Menschen begeistern. Er möchte ihnen mit dem Energy Drink Energie geben. Das ultimative Ziel ist es, alle zu inspirieren, seine persönlichen Träume zu verwirklichen.


Internationales Wachstum

Nachdem Carabao in seinem Heimatland Thailand bereits die Nummer 1 auf dem Heimatmarkt für Energy-Drinks erreicht hatte, hat es sich in den letzten Jahren verstärkt auf das internationale Wachstum konzentriert. Im Jahr 2015 fingen sie an, den Championship Team Reading FC zu sponsern. Ein Jahr später sponserten sie auch den Premier League-Club Chelsea und sind nun auch der Namensgeber des englischen Pokalturniers (League Cup). Der Carabao Cup ist eine Tatsache. Dieser Einstieg in den Sport trägt Früchte, da die Marke in Großbritannien und den umliegenden europäischen Ländern ein starkes Bevölkerungswachstum verzeichnet.


Logo

Das Carabao-Logo strahlt Kraft aus und wurde von Ed Carabao selbst entworfen. Der rote Wasserbüffel ist seine Inspiration für das Logo und repräsentiert die physische und emotionale Kraft der Menschen. Ein roter Vogel steht auf der Stirn des Büffels und repräsentiert die Freiheit. Das Logo repräsentiert die Grundprinzipien von Carabao: ein Energy-Drink für diejenigen, die Energie nachfüllen müssen.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Menü