• Vietnamesische Frühlingsrolle
  • Hoofd
    gerecht
  • 8 Personen
  • 60 Minuten
  • Mild

Vietnamesische Frühlingsrolle Chả giò

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 350 g gehacktes Schweinefleisch
  • 120 g Garnelen, fein gehackt
  • 150 g geriebene Karotte
  • 1 Gewürznelke Knoblauch, fein gehackt
  • 0, 5 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Ei, geschlagen
    • Kostenloser Versand ab €50,-
    • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
    • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
    9.2
    Spezifikationen"Order and pay
    • Küche: Vietnam
    • Gang: Vorgericht
    • Geschmack: Mild
    • Preis: 0
    Kundenmeinungen

    Zubereitung Vietnamesische Frühlingsrolle


    Chả giò, auch bekannt als gebratene Frühlingsrolle, vietnamesische Frühlingsrolle, Frühlingsrolle, ist ein beliebtes Gericht in der vietnamesischen Küche und wird in Europa und Nordamerika normalerweise als Vorspeise serviert. Es ist oft eine Kombination aus gehacktem Schweinefleisch und Garnelen, die in Reispapier eingewickelt und gebraten werden.


    1. Die Glasnudeln in lauwarmem Wasser einweichen. Schneiden Sie die eingeweichten Glasnudeln in kürzere Fäden, damit sie zum Reispapier passen.
    2. Garnelen und Knoblauch fein hacken und das Ei schlagen.
    3. Rinderhackfleisch, Garnelen, geriebene Karotten, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Salz und geschlagenes Ei in einer Schüssel mischen, um eine klebrige Füllung zu erhalten.
    4. Bereiten Sie dann die Frühlingsrollen vor. Legen Sie ein Stück Reispapier auf ein sauberes, nasses Küchentuch. Tauchen Sie Ihre Finger in eine Schüssel mit warmem Wasser und lassen Sie sie über das Reispapier laufen, um es zu erweichen.
    5. Legen Sie 1 gehäuften Esslöffel der Füllung auf das feuchte Reispapier, falten Sie das Reispapier über die Füllung, stecken Sie die Seiten hinein und rollen Sie es dann zu einem kreisförmigen Ring von etwa drei Zoll Länge auf.
    6. Öl bei mittlerer Hitze in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, geben Sie vorsichtig ein paar Rollen in das Öl. Braten Sie sie langsam an, bis sie hellbraun werden. Nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen.
    7. Sofort mit der vietnamesischen Dip-Sauce servieren oder mit einem frischen Salatblatt und einigen Kräutern (Koriander, Minze usw.) aufrollen und dann in die Dip-Sauce tauchen.


    Dieses Rezept ausdrucken
    Menü