Edamame

Achtung: Bei dieser Produktgruppe handelt es sich um Tiefkühlprodukte. Tiefkühlprodukte werden in einem stabilen Tiefkühlbeutel geliefert, in dem sich Trockeneis (-80 Grad Celsius) befindet, um zu gewährleisten, dass die Produkte bis zu 48 Stunden im tiefgekühlten Zustand verbleiben. Wir versenden Tiefkühlprodukte am Montag, Dienstag und Mittwoch (dies gilt nur für Tiefkühlprodukte, die in die Niederlande, nach Belgien und nach Deutschland geliefert werden).

Land
Hersteller
Sortieren nach In absteigender Reihenfolge
Zeige
Sortieren nach In absteigender Reihenfolge
Zeige

Edamame


der gesunde Snack aus Japan.


Edamame sind unreife junge Sojabohnen und werden immer beliebter in Deutschland.
In Japan werden Edamame seit langem als Snack serviert.
Im Vergleich zu Chips haben die Edamame kaum fett und sind Kalorienarm.

Edamame ist die japanische Bezeichnung für grüne Sojabohnen. Im Vergleich zu gereifte Sojabohnen, haben Edamame eine grünliche Farbe und sind im Geschmack nussig süßlich.

Die frisch geerntete Edamame-Schoten für den Export nach Europa werden sofort gekocht und shock eingefroren damit die Bohnen die Farbe und den Geschmack beibehalten. Neben der Schote gibt es die abgeschälte Edamame-Bohnen, diese werden zum Kochen verwendet als Snack, da man hier die Bohnen nicht von der Schote befreien musst.

Edamame Zubereitung:


Die Zubereitung von Edamame ist einfach und schnell, die tiefgefrorene Edamame ins gesalzenes kochendes Wasser für ca. 5 geben, danach mit Eiswasser abschrecken. Auf Wunsch kannst Du vor dem Servieren mit Salz drüberstreuen.

Bei aufgetaue Edamame kannst Du in der Mikroweller zubereiten, die Bohnen auf einem Teller legen und für ca. 3 min. bei der höchste Stufe aufwärmen. Da bei diese Methode die Edamame nicht mit Wasser ins kontakt kommen, bilden sie einen Salzkruste und Du brauchst nicht nach zu salzen.