• Tandoori Fisch-Spieße mit Raita
  • Hoofd
    gerecht
  • 2 Personen
  • 25 Minuten
  • Mild

Tandoori Fisch-Spieße mit Raita Indian-Spieße mit einem frischen Joghurt-Gurken-Dip

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 1/4 Gurke, geschält und gerieben
  • 1 EL gehackte frische Minze
  • 150 ml Griechischer Joghurt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 300 g Tilapia, in lange Streifen geschnitten
  • 1 EL Limettenschale
  • 1/2 EL gehackter frischer Koriander
  • Kostenloser Versand ab €50,-
  • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
  • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
9.2
Spezifikationen"Order and pay
  • Küche: Indien
  • Gang: Beilage
  • Geschmack: Mild
  • Preis: 0
Schreiben Sie die erste Bewertung
Eine Bewertung schreiben

Zubereitung Tandoori Fisch-Spieße mit Raita

  • 1. Schälen und raspeln Sie die Gurke und trocknen Sie sie anschließend mit Küchenpapier ab um so viel Feuchtigkeit wie möglich zu absorbieren. Vermischen Sie die Minze mit dem griechischen Joghurt, Salz und Cayenne Pfeffer und fügen Sie die Gurke hinzu. Dies ist die Raita Dip-Sauce, welche Sie nun in den Kühlschrank stellen können.
  • 2. Spülen Sie den Fisch mit kaltem Wasser ab und trocken Sie auch diesen mit Küchenpapier. Schneiden Sie den Fisch in 6 lange Streifen und stecken Sie diese auf die Saté Spieße (eventuell zuvor mit Öl einfetten). Schmieren Sie anschließend die Tandoori Marinade auf den Fisch und würzen Sie zusätzlich mit Pfeffer und Salz.
  • 3. Erhitzen Sie das Öl in einem Wok oder einer Pfanne und braten Sie die Fisch-Spieße bei mittlerer Hitze bis sie goldbraun sind (etwa 2 Minuten pro Seite).
  • 4. Bestreuen Sie die Spieße letztendlich mit Limettenraspeln und frischem Koriander.
  • 5. Die Fisch-Spieße können nun serviert werden mit herrlich frischem Raita.

Serviertipp: Servieren mit Basmati-Reis zu einem Hauptgericht zu machen.

Dieses Rezept ausdrucken
Menü