In absteigender Reihenfolge
1 - 7 of 7
In absteigender Reihenfolge
1 - 7 of 7

Tapiomehl kaufen

Tapioka ist ein Produkt, welches aus Maniokwurzeln hergestellt wird. In spanischsprachigen Ländern wird Tapiokamehl auch Cassavamehl genannt, genau wie bei uns. Nur 1,05 €. 

Was kann man mit Tapioka Mehl machen?

Tapiokamehl hat viele Namen: Tapioka Mehl, Maniokmehl oder Bindemehl. Dieses stärkehaltige Produkt ist von weißer Farbe und sehr fein. Tapiokamehl ist, wie der andere Name schon sagt, ein Bindemittel. Tapiokamehl wird oft in Suppen, Soßen und sogar in Medikamenten verwendet, da Tapiokamehl keinen zusätzlichen Geruch, Farbe oder Geschmack hat. Es wird auch häufig zu Krabbenbrot hinzugefügt. In der Lebensmittelindustrie wird es als Tapiokasirup verwendet. Sie verarbeitet Glukose zu Dextrin, das in der Softdrinkindustrie verwendet wird.

In Deutschland wird es vor allem in Schweinefutter verwendet. Es ist ein kohlenhydratreiches Produkt, d.h. die Brocken fallen nicht auseinander und bröckeln daher.

Ernährungswerte Tapiomehl

Bitte beachten! Die Nährwerte von Tapioka Mehl können variieren. Es ist ein stärkereiches Produkt und enthält daher wenig Fette und Zucker. Dies spiegelt sich in diesen Nährwertangaben (pro 100 Gramm) wieder:

- Brennwert: 1498 kJ

- Kalorien: 358 kcal

- Kohlenhydrate: 87,79 g

- davon Zucker: 3,35 g

- Proteine: 0,19 g

- Fett: 0,02 g

- Gesättigte Fette: 0,01 g

- Ballaststoffe: 0,9 g

- Natrium: 1 mg 

Ist Tapiomehl gesund?

Das Tapiokamehl ist sehr stärkehaltig. Die Nährwerte können aufgrund der biologischen und nicht-biologischen Produktion abweichen. Das Standardmehl enthält Chemikalien und ist daher weniger gut, was die Qualität beeinträchtigt.

Mit Tapiokamehl können Sie Kichererbsen-Burger, gluten- und getreidefreies Brot, Puddings und Desserts sowie Bubble Tea herstellen.

Tapiokamehl kaufen können Sie bei Asianfoodlovers sowie noch mehrere andere Mehlsorten. Asianfoodlovers ist vollgepackt mit asiatischen Köstlichkeiten, die Ihre Küche bereichern. Wie Nudeln, Sojasauce und Krabbenchips.

Menü