• Hoofd
    gerecht
  • 4 Personen
  • 75 Minuten
  • Kernig

Korean Fried Chicken

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 1 EL Reisweinessig
  • 3 EL brauner Puderzucker
  • 750 g Sonnenblumenöl
  • 1 kg Hühnerflügel
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 2 EL gehackte Erdnüsse
    • Kostenloser Versand ab €50,-
    • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
    • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
    9.2
    Spezifikationen"Order and pay
    • Küche: Korea
    • Gang: Hauptgericht
    • Geschmack: Kernig
    • Preis: 0
    Kundenmeinungen

    Dit recept is speciaal voor Asian Food Lovers
    geschreven door Culinea

    Zubereitung Korean Fried Chicken


    Die koreanische Küche ist seit einigen Jahren eine Trendküche und wird auch in den Niederlanden immer beliebter. Der Gochujang ist eine bekannte würzige Sauce aus der koreanischen Küche. Aus dieser Sauce wird das koreanische Brathähnchen hergestellt. Das Huhn wird zweimal gebraten, was es sehr knusprig macht, und in Kombination mit der Sauce erhalten Sie ein schönes würziges und klebriges Huhn.


    1. Machen Sie zuerst die Sauce. 2 EL Sesamöl, 4 EL Gochujang, 4 EL Sojasauce, 1 EL Reisweinessig, 3 EL brauner Puderzucker, 1 EL geriebener Knoblauch, 1 TL geriebener Ingwer in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Lassen Sie es eine Weile kochen, bis die Sauce etwas dicker ist.
    2. 750 ml Sonnenblumenöl in einem Wok oder einer Fritteuse auf 140 ° C erhitzen.
    3. Legen Sie Küchenpapier auf einen Teller, auf den Sie das Huhn legen können.
    4. Das Huhn mit Küchenpapier trocken tupfen.
    5. Für die Beschichtung in einer großen Schüssel Maismehl, Backpulver, Knoblauchpulver, Pfeffer und Salz mischen.
    6. Das Huhn in die Schüssel geben und gut mischen, bis das Huhn gut mit der Beschichtung bedeckt ist.
    7. Dann das Huhn 7 Minuten im Öl braten, dies geschieht am besten in Teilen. Das Huhn auf einem Papiertuch abtropfen lassen.
    8. Erhitzen Sie das Öl auf 200 ° C und braten Sie das Huhn erneut im Öl, bis es goldbraun ist. Dann das Huhn wieder abtropfen lassen.
    9. Dann das ganze gebratene Huhn mit der Sauce in die Pfanne geben und gut umrühren.
    10. Sobald das ganze Huhn mit Sauce bedeckt ist, können Sie es servieren. Das Huhn mit geschnittenen Frühlingszwiebeln, gehackten Erdnüssen und Sesam bestreuen.


    Dieses Rezept ausdrucken
    Menü