• Grünes Curry
  • Hoofd
    gerecht
  • 4 Personen
  • 45 Minuten
  • Mild

Grünes Curry

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 400 g Hühnerfilet, in Stücke geschnitten
  • 200 ml Wasser
  • 2 rote Paprika, in dicke Streifen geschnitten
    • Kostenloser Versand ab €50,-
    • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
    • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
    9.2
    Spezifikationen"Order and pay
    • Küche: Thailand
    • Gang: Hauptgericht
    • Geschmack: Mild
    • Preis: 0
    Kundenmeinungen

    Zubereitung Grünes Curry

     

     

    Das am wenigsten beliebte Curry aus Thailand, aber nicht weniger lecker! Dieses Curry ist nicht unbekannt, wir alle kennen dieses Curry. Dieses Curry wird jedoch seltener gewählt als das rote oder Panaeng-Curry. Schade, dieses Curry ist genauso lecker wie die anderen Currys. Das grüne Curry ist noch würziger als das rote, aber mit diesem Rezept können Sie es leicht weniger scharf oder würziger machen, wenn Sie es mögen!


    1.
    Reis waschen und kochen.


    2.
    Erhitzen Sie einen Topf bei mittlerer Hitze und geben Sie das Öl hinzu. Backen Sie die grüne Curry-Paste bis sie aromatisch ist, fügen Sie das Huhn hinzu und rühren Sie um, um sie gut mit der Curry-Paste zu kombinieren. Kokosmilch und Wasser hinzufügen und schnell zum Kochen bringen.


    3.
    Fügen Sie die Bambussprossen, Kaffirlimettenblätter und Paprika hinzu. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie abgedeckt 10 Minuten lang, damit das Curry leicht eindickt.


    4.
    Fügen Sie die Fischsauce und den Zucker hinzu. Rühren und 1 Minute köcheln lassen.


    5.
    Das grüne Curry mit Reis und ggf. servieren. Koriander.




    Dieses Rezept ausdrucken
    Menü