Sushi Box

Vorbereitet durch einen Thai Food Lover

Preis wie konfiguriert:

19,95 €
  • Nigiri-Sushi
    Nigiri-Sushi

    Sushi ist entstanden aus zwei Stilen: den Edo-Stil mit dem Nigiri Sushi von Yohei Hanaya und den Kansai-Stil mit dem Maki-Sushi. Beim Nigiri-Sushi liegt die Zutat oben auf dem Reis. Hier werden meistens verschiedene Fischsorten oder Meeresfrüchte verwendet.

    Selbst hinzufügen

    • 160 Gramm frischen Lachs
    • 160 Gramm frischen Thunfisch
    • 16 Stück Sushi Garnelen (fertige oder hausgemachte)

    • Beilage

    • 4 Personen

    • 30 Minuten

    • Mild
  • Maki-Sushi
    Maki-Sushi

    Um das Jahr 1868 ist in der Meiji Zeit in Osaka das Maki-Sushi entstanden. Maki bedeutet einpacken: in der Mitte der Reisschicht ist eine Füllung von Gurke, Fisch oder von einer anderen Zutat. Dieses Sushi wird mit Algen eingerollt.

    Selbst hinzufügen

    • 50 Gramm frischen Thunfisch oder Lachs
    • 1 Gurke oder Avocado oder getrockneten Tomaten mit Basilikum

    • Beilage

    • 4 Personen

    • 30 Minuten

    • Mild
  • California Sushi-Rolls
    California Sushi-Rolls

    Anfang der sechziger Jahre verreisten mehrere Sushi Köche aus Japan in die Vereinigten Staaten. Sie waren Glücksjäger auf der Suche nach neuen Chancen. So haben die japanischen Sushi Köche viele Sushi Varianten nach amerikanischem Stil entwickelt. Sie haben sich außergewöhnliche Namen für ihre amerikanischen Sushi-Rollen ausgedacht, zum Beispiel die California Roll.

    Selbst hinzufügen

    • 40 Gramm Mayonnaise
    • 4 Krabben-Sticks
    • 1 Avocado
    • 1 Gurke

    • Beilage

    • 4 Personen

    • 30 Minuten

    • Mild