• Bánh Mì
  • Hoofd
    gerecht
  • 4 Personen
  • 150 Minuten
  • Mild

Bánh Mì Vietnamesisches Sandwich

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 1 kg Koteletts auf der Schulter (ohne Knochen)
  • 100 g Zucker
  • 1,5 EL schwarzer Pfeffer
  • 150 g geriebene Karotte
  • 150 g geriebenes Daikon
  • 4 Baguettes
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 Bund Koriander
    • Kostenloser Versand ab €50,-
    • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
    • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
    9.2
    Spezifikationen"Order and pay
    • Küche: Vietnam
    • Gang: Hauptgericht
    • Geschmack: Mild
    • Preis: 0
    Kundenmeinungen

    Zubereitung Bánh Mì


    Bánh mì oder bahn mi ist das vietnamesische Wort für Brötchen. Es bezieht sich auf das verwendete französische Baguette. Bahn mi ist ein Sandwich aus gegrilltem Schweinefleisch, Hühnchen oder Pastete, das in Vietnam häufig von Straßenhändlern serviert wird. In diesem Rezept verwenden wir gegrilltes Schweinefleisch und es heißt eigentlich: Banh Mi Thịt Nuong.


    1. Schlagen Sie das Schweinefleisch leicht mit einem Hammer oder der Rückseite des Küchenmessers.
    2. Zitronengras, Zucker, Fischsauce, schwarzen Pfeffer, Schalotten, Knoblauch, Sesamöl, Reisöl und süße Sojasauce in einer Schüssel vermengen. Marinieren Sie das Schweinefleisch mit der Marinade für 2 Stunden oder vorzugsweise über Nacht. Überschüssige Marinade vor dem Grillen verwerfen.
    3. Mischen Sie den Reisessig mit der geriebenen Karotte und dem Daikon und lassen Sie ihn eine Weile stehen.
    4. Das Schweinefleisch auf beiden Seiten in einer Grillpfanne grillen, bis es durchgekocht ist. Das Schweinefleisch aus der Pfanne nehmen.
    5. Die Mayonnaise über das Baguette verteilen und einige Scheiben gegrilltes Schweinefleisch hinzufügen. Das Schweinefleisch mit Karotten, Daikon- und Korianderblättern bedecken.
    6. Das Baguette halbieren und sofort servieren.


    Dieses Rezept ausdrucken
    Menü