• Asiatischer Weihnachtsbraten
  • Hoofd
    gerecht
  • 4 Personen
  • 90 Minuten

Asiatischer Weihnachtsbraten Ein schöner Rollbraten mit asiatischer Glasur

Ein schöner Rollbraten mit asiatischer Glasur

Preis: 0,00 €

Zutaten Asian Food Lovers:
Selbst hinzufügen:
  • 700 - 1000 g gewalztes Fleisch
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 cm Ingwer
  • Eine Handvoll Granatapfelkerne
  • Kostenloser Versand ab €50,-
  • Lieferzeit von 1-3 Arbeitstage
  • Große Auswahl, mehr als 2.500 Produkte auf Lager
9.2
Spezifikationen"Order and pay
  • Küche: Asiatischer Mix
  • Gang: Hauptgericht
  • Preis: 0
Kundenmeinungen

Zubereitung Asiatischer Weihnachtsbraten

Ein schöner Rollbraten darf beim Weihnachtsessen nicht fehlen. Verleihen Sie dem Braten eine weihnachtliche Note, indem Sie ihn mit einer asiatischen Glasur überziehen.

  • Den Guavensaft, den braunen Zucker, den Ingwer, das knusprige Chili-Öl, die Sojasauce und die süße Sojasauce in einen Topf geben und aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  • Die Nelken in den Braten stecken und bei starker Hitze kurz rundherum anbraten. Das kann gut angebraten werden.
  • Den Braten in eine Auflaufform legen.
  • Ein Viertel des Bratensaftes über den Braten löffeln und ihn in den Ofen schieben. Dieser Braten geht 55 Minuten in den Ofen bei 165 Grad – aber die Backzeit für jeden Ofen und Braten ist natürlich etwas anders.
  • Stellen Sie einen Timer am Ofen.
  • Eine Zeitschaltuhr auf 20 Minuten einstellen und 1/4 des Bratensaftes über das Fleisch gießen. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch einmal.
  • Sobald der Braten fertig ist, ist der Ofen bereit.
  • Sobald der Braten gar ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen. In dünne Scheiben schneiden und die restliche Bratensoße über das Fleisch gießen.
  • Ein paar Granatapfelkerne dazugeben.

  • Serviertipp: Mit einem Zweig Rosmarin garnieren - er passt gut zum Fleisch und ist zudem dekorativ.

    Dieses Rezept ausdrucken
    Menü